Herzlich Willkommen auf unserer Internetpräsenz!

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

 

wir, die CDU Blomberg, freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen. Schauen Sie sich um und informieren Sie sich über unsere Ziele und unsere Aktivitäten.

 

Wenn Sie Fragen oder Anregungen rund um die Kommunalpolitik haben, scheuen Sie nicht davor zurück, uns anzusprechen.

 

Ihr CDU Stadtverband Blomberg

Dezember Ausgabe Blomberg TOP jetzt online                     (02.12.2019)

Gutachterlicher Stellungnahme -Förderverfahren Vattipark (02.12.2019)

GutachterlicheStellungnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 501.5 KB

Kerstin Vieregge MdB informiert: Lippe erhält Zuschlag für Modellprojekt „Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt"             (21.11.2019)

Die gute Nachricht kam kurzfristig: Am Donnerstagnachmittag wurde die Bundestagsabgeordnete Kerstin Vieregge vom Bundesfamilienministerium darüber informiert, dass der Kreis Lippe für das Projekt „Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt“ ausgewählt wurde. Lippe sei eine von fünf Modellregionen, die nun an der zweiten Projektphase teilnehmen, stellte die zuständige Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks gegenüber Kerstin Vieregge fest. Die lippische Abgeordnete hatte sich in Folge der Ereignisse in Lügde intensiv gegenüber dem Ministerium für die Auswahl der Bewerbung des Kreises engagiert.

Ziel des Projektes ist es, in ländlichen Regionen Strategien zu entwickeln, um Fachberatung vor Ort zu etablieren, die auf Schutz und Hilfe bei sexualisierter Gewalt spezialisiert ist. Neben dem Auf- und Ausbau konkreter Beratungsangebote geht es dabei auch um eine bessere Kooperation und Vernetzung derjenigen Akteure vor Ort, die Verantwortung für den Schutz von Kindern und Jugendlichen tragen.

Dazu erklärte Kerstin Vieregge: "Lippe profitiert in besonderer Weise von dem Modellprojekt „Wir vor Ort gegen sexuelle Gewalt“. Denn dieses verbessert den Zugang zu spezialisierter Fachberatung gegen sexuelle Gewalt gezielt dort, wo es am nötigsten ist: in ländlichen Regionen.“ Es dürfe nicht vom Wohnort abhängen, ob es kompetente Ansprechpersonen gebe, wenn Hilfe und Unterstützung nötig seien, erklärte Vieregge. Spezialisierte Fachberatungsstellen helfen Betroffenen sexueller Gewalt und ihrem Umfeld. Sie sorgen dafür, dass Fachwissen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen überall dort ankommt, wo es gebraucht werde. Zum Beispiel in Kindergärten, Schulen oder Sportvereinen, aber auch in öffentlichen Beratungsstellen.

Abschließend sagte Kerstin Vieregge: „Einerseits herrscht bei mir Freude über die Auswahl meines Heimatkreises, andererseits bin ich traurig, dass es solche Projekte überhaupt geben muss. Nun soll jedoch der Blick nach vorne gerichtet werden, damit Schutzkonzepte wirksam umgesetzt werden können und damit Menschen, die für Kinder Verantwortung tragen, mögliche Anzeichen sexueller Gewalt einordnen können und wissen was zu tun ist.“

Ergebnis der Umfrage »Vattipark«                           (09.10.2019)

CDU Blomberg kümmert sich!!                                 (16.08.2019)

Während alle noch um Namen von Parkanlagen oder der Anordnung von Sträuchern im den Selbigen in Blomberg diskutieren, kümmern wir uns um den nächsten Missstand in der Gemeinde!

 

In der letzten Woche konnten wir die Stadt dazu bewegen, an dem Verbindungsweg zwischen der Schiederstraße und der Straße Feldohlentrup eine Entsorgungsstation für die Vierbeiner zu installieren. Damit sollte auch in diesem Bereich ein Hundebesitzer die Möglichkeit haben unbekümmert mit dem Vierbeinigen Freund „Gassi zu gehen“ und den entstandenen Unrat fachgerecht und vor Ort zu entsorgen!

Antrag der CDU zur Gestaltung des Vattipark            (20.02.18)

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

neben wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und anderen Themen sind wir als Mandatsträger gleichermaßen auch dem Naturschutz verpflichtet. Mit der im Bauausschuss am 24.01.18 getroffenen Entscheidung die Bäume am Straßenrand zum Niederntor teilweise und im Vattipark gänzlich zu fällen sind wir nunmehr angehalten unserer Verpflichtung gegenüber dem Naturschutz nachzukommen.

 

Die CDU Fraktion beantragt daher die Neugestaltung des Vattiparks unter Einbeziehung der ansässigen Naturschutzvereine / -verbunde vorzunehmen und bei der Neugestaltung folgenden Bewuchs und Möglichkeiten zu berücksichtigen:

1. Bäume
2. Sträucher
3. Blumen (bienenfreundlich)
4. Kleine Gewässer
5. Insektenhotels / Nistkästen

 

Antrag Vattipark
Antrag Vattipark.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.3 KB

CDU-Lippe

CDU.TV-Video zum Werkstattgespräch Dienstpflicht (Fr, 29 Nov 2019)
>> mehr lesen

AKK: "Ein Jahr für Deutschland und ein Chancenjahr" (Thu, 28 Nov 2019)
>> mehr lesen

Kohls Zehn-Punkte-Plan auf dem Weg zur Einheit (Wed, 27 Nov 2019)
>> mehr lesen

Antisemitismus und Hetze im Netz bekämpfen (Wed, 27 Nov 2019)
>> mehr lesen

Nachhaltige und umweltfreundliche Landwirtschaft: Fakten und Ziele (Tue, 26 Nov 2019)
>> mehr lesen

Zur Hompage des JU Verbunds Ostlippe
Zur Hompage des JU Verbunds Ostlippe
Zur Homepage der KPV-Lippe
Zur Homepage der KPV-Lippe